Hose "Sylvie" im Office-Look

Busy Sylvie

Ich habe mittlerweile schon sehr viele Hosen nach dem Schnittmuster "Sylvie" im Netz bewundert und mir das Schnittmuster im vergangenen Herbst auch selbst gekauft. Meine erste "Sylvie" habe ich aus einem Wollstoff genäht und leider so gut wie nicht getragen, weil ich nie wusste, zu welchem Pullover oder welchen Schuhen ich sie kombinieren sollte. Für Stiefel darunter ist das Hosenbein zu schmal, für Stiefel darüber ist es zu weit, der Wollstoff war zu elegant, um die Hose mit Sneakern kombinieren zu können. Also habe ich beschlossen, dass diese Paperbaghose wohl eher eine Sommerhose ist und mir nun eine Version aus olivgrünem Baumwollsatin genäht, die ich weitaus lieber trage.

Für diesen Blogpost habe ich die Hose "Sylvie" etwas eleganter und wie ich finde, auch bürotauglich gestylt. Möglich macht das der wirklich schöne, leicht glänzende italienische Baumwollsatin, den ich bei meinem letzten Besuch bei "Bassetti Tessuti" in Rom gekauft habe. Er verleiht der Hose einen eleganten Touch, so dass Hemdbluse und Glitzerschläppchen dazu sehr passend aussehen. Man kann die Hose aber auch gut zu T-Shirt und Sandalen in der Freizeit tragen. Ich finde, das Schnittmuster an sich ist eher casual.

Genäht habe ich die Hose übrigens während des sehr schönen Nähwochenendes bei Patricia vor knapp zwei Wochen (hier gibt es alle Infos zu Patricias Nähwochenenden und auch den Termin für das nächste Nähwochenende). Die Sylvie ist nicht besonders schwer zu nähen, die meiste Konzentration verlangt einem das Annähen der Taschen ab, die ja zugleich auch Gürtelschlaufen sind und daher nicht rundherum, sondern mit Aussparungen angenäht werden müssen. Ich habe die Hose in Größe 38 genäht, aber im Bereich zwischen Po und Taille einige Zentimeter weggenommen, da im rückwärtigen Gürtelbereich sonst einfach zu viel Stoff gewesen wäre. Von der Länge her passt die Hose bei mir perfekt, obwohl ich eher lange Beine habe, im Oberschenkelbereich fällt sie bei mir etwas lockerer aus. Jetzt freue ich mich darauf, die Hose den Sommer über viel zu tragen!

Mein Outfit:

Hose: "Sylvie", designed by Kira von "The Couture"

Hemdbluse: Opus

Tasche: Mango

Schuhe: Kennel&Schmenger

Sonnenbrille: RayBan

 

Dieser Blogpost ist verlinkt zu SewLaLa und "Du für Dich am Donnerstag"

Zurück

Instagram

by @ohchiffon

Follow