Dschungelprint-Hose

   |    Fashion Sewing

Obwohl der Herbst schon in den Startlöchern sitzt, sind die Temperaturen tagsüber gerade noch hochsommerlich. Da wird es höchste Zeit, dass ich euch diese Bilder aus Korsika zeige. Die Dschungelprint-Hose habe ich bereits im vergangenen Jahr genäht. Sie ist ein richtig schönes Sommerstück und durch ihre Länge perfekt für Tage, an denen es abends schon ein bisschen kühler ist.

Jetzt ist der Sommer zwar schon fast vorbei, aber das Gute am Nähen ist ja, dass viele Schnitte unabhängig von der Jahreszeit verwendet werden können. Deshalb sehe ich diesen Post gleichzeitig als Herbst-Inspiration. Ich würde so eine Hose gerne noch einmal nähen, allerdings aus einem anderen Stoff. Der Schnitt ist schon etwas älter, es ist Nummer 127 aus der Burda 07/2010. Die Passform des Schnittes finde ich ziemlich gut, aber grundsätzlich mag ich lieber Hosen, die einen Reißverschluss vorne haben statt seitlich. Und ehrlich gesagt, gibt es in meinen Burda-Magazinen eine riesig große Auswahl an weiteren Hosen bzw. an Marlenehosen. Deshalb wird es beim nächsten Mal vielleicht doch ein anderer Schnitt.

Doch bei aller Vorfreude auf den Herbst: Diese Bilder schaue ich mir immer wieder gerne an, Sommer am Mittelmeer ist einfach was Feines!

Zurück

Instagram

by @ohchiffon

Follow